kopf2580.jpg

Bis ein labormedizinischer Befund unser Labor verlässt, sind viele fleißige Hände notwendig, um dies zu ermöglichen.

 

Die Mitarbeiterinnen der Probenannahme prüfen die eingehenden Untersuchungsmaterialien und Anforderungsformulare auf Vollständigkeit und Eignung.

Hier wird zentrifugiert, etikettiert und das Material auf die entsprechenden analytischen Abteilungen, in der die eigentliche Untersuchung durchgeführt wird, weiterverteilt.

Die Anforderungsformulare werden in der Datenerfassung gescannt und die Patienten- und Auftragsdaten in das Laborinformationssystem (LIS)  eingegeben.

 

 

Die angeforderten Analysen werden in verschiedenen analytischen Abteilungen durchgeführt:

• klinische Chemie

• Hämatologie

• Immunologie

• Immunhämatologie

• Virologie

• Mikrobiologie

 

Die Analysengeräte sowie die eingesetzten Reagenzien befinden sich auf dem neuesten Stand der Technik.

Das eingesetzte Fachpersonal unterliegt einem ständigen Schulungs- und Weiterbildungsplan.

 

In der Postanalytik findet nach Abschluss der Analytik und der medizinischen Validation durch einen Labormediziner die Befunderstellung statt.

Die Befunde werden Ihnen, auf dem von Ihnen gewünschten Weg, übermittelt:

• Postweg

• Fahrdienst

• DFÜ

 

 

 

Die Mitarbeiterinnen der Verwaltung sorgen für einen reibungslosen Ablauf rund um die Labordiagnostik. Hierzu zählen unter anderem:

• Materialbestellung

• Rechnungsstellung

• Reklamationswesen

• Abrechnung

kittel.jpg

Rechtliches

Copyright 2019 by Arbeitsgemeinschaft für Laboratoriumsmedizin - Labor Neuwied; Webdesign und Umsetzung: GO.MEDIA KG, Weilmünster